2.–18.6.
Kornspeicher und Inspektorhaus
beim Novalis-Museum Wiederstedt
Mein
Schatz

Filmprogramm in Halle

Do, 1.6.23 22:55 Do, 8.6.23 22:55 Do, 15.6.23 22:55

Mein Schatz findet auch in Halle (Saale) statt: Die Filmreihe im Kino Zazie vertieft und erweitert das Festivalthema rund um die Frage alter und neuer Wertschöpfungen.

Erde ohne Boden zeigt künstlerische Kurzfilme von Adina Camhy und Stéphanie Lagarde zusammen mit den in Wiederstedt ausgestellten Filmen von Mareike Bernien & Alex Gerbaulet und Andreas Bunte. Das Programm verweist auf die weltverändernden Kräfte sowohl des menschlichen Tuns als auch der „Geomacht“, die Territorialisierung und soziale Reproduktion mitbestimmt, so die Geografin Kathryn Yusoff. Das zweite Kurzfilmprogramm, Schnitt ins Land, verknüpft die Abbaggerung von Dörfern im Geiseltal in Thomas Kuschels Umkohlung (1965) mit dem Portrait ländlicher Arbeits- und Familienverhältnisse in aktuellen Filmen von Marian Mayland und Alexandra Tatar. Der abendfüllende Dokumentarfilm Die Nordkalotte von Peter Nestler (1991) vergegenwärtigt schließlich die Ressourcenausbeutung im Norden Skandinaviens, die seit jeher die Traditionen und die naturverbundene Lebensweise der Samen, des letzten Urvolks Europas, bedroht.